Handlevogn

Produkter : 0  
Totalt : Kr 0.00 Gå til kasse

Hjem / Tyske og norske bøker, hefter, brev, bilder etc.

Gave-fotoalbum til den nye kommandanten for 2. kompanie Panzer-Abteilung Norwegen. (Trandum).

Gave-fotoalbum til den nye kommandanten for 2. kompanie Panzer-Abteilung Norwegen. Albumet inneholder 71 originale fotos + 1 håndskrevet hilsen i farger + 1 maskinskrevet lite brevark. Begge signert med henholdsvis sort og blå blekk.

På side 2 innklebet en håndskrevet hilsen fra kompanisjefen for 2 kompanie av Panzer-Abteilung Norwegen (Feldpostnummer 43592). Det er tegnet med akvarell en panservogn i bakgrunnen. Hilsen er skrevet 10. februar 1944. Så på side 3 ett lite maskinskrevet brevark til den nye kompanisjefen, fra den gamle kompanisjefen. Bak brevet ett stort unikt fotos hvor 2. kompanie av Panzer-Abteilung Norwegen kjører med sine panser opp Karl Johan. Denne avdelingen var stasjonert på Trandum og på flere av bildene ser man de kjennspake bygningene i bakgrunnen. De fleste fotografiene er tatt ute på Trandum-leiren og man ser brakkene, øvelse med panservogner, oppstilling, begravelse av fallen, fysisk fostring etc.

Jeg vet ikke om det er skrevet noe på baksiden av fotografiene? Man må løsne noen og se.

Albumet er i nydelig stand.

 

- Ett UNIKUM !!!

 

 

Sakset fra tysk Wikipedia:

 

Panzer-Brigade "Norwegen".

Die Panzer-Brigade wurde im Oktober 1943 aufgestellt im Raum Oslo - Trandum. Ursprünglich war nur eine motorisierte Panzergrenadier-Kampfgruppe "Oslo" vorgesehen. Der Stab der Brigade wurde durch den Stab der Panzer-Brigade 21 aufgestellt. Die Panzer-Abteilung wurde durch die Reserve-Panzer-Abteilung 7 der 155. Reserve-Panzer-Division gebildet. Die Panzergrenadier-Einheiten wurden durch Rekruten-Kompanien der 25. Panzer-Division aufgestellt. Diese wurden bis zum Frühjahr 1944 aufgestockt. Kradschützen, Teileinheiten von Panzerjägern und Flak, sowie eine motorisierte leichte Feldhaubitzen-Batterie-18 wurden durch Eigeninitiative zusammengefasst. 

Die Brigade war mit der Sicherung Südnorwegens beauftragt. Im Mai 1944 wurde die Masse der Brigade zur 233. Reserve-Panzer-Division abtransportiert. Im Juli 1944 wird durch sie die Panzer-Abteilung 2103, der Panzer-Brigade 103 aufgestellt. Ab August 1944 wird die Masse der Brigade zur Wiederaufstellung der 25. Panzer-Division herangezogen. Das III. Bataillon des Panzergrenadier-Regiment "Norwegen" wird zur Wiederaufstellung des im Hube-Kessel zerschlagenen II. Bataillon des Panzergrenadier-Regiment 146 herangezogen. Die Reste der Panzer-Abteilung "Norwegen" bildeten im August 1944 bei Czieradz die neuformierte 3. Kompanie der Panzerjäger-Abteilung 87 für die 25. Panzer-Division, welche im Dezember 1944 zur 1. Kompanie des Panzer-Regiment 9 umbenannt wurde. Die Brigade wurde offiziell im Juli 1944 aufgelöst. Die Reste nach den Abgaben wurden im Herbst 1944 nach Trandum bei Oslo zurückgebracht. Dabei wurden sie auch personell aufgefüllt. Mit Verfügung der 20. Gebirgsarmee, vom 13. August 1944, wurden diese Reste auf dem Kommandoweg als Panzer-Brigade / Panzer-Division "Norwegen" neu formiert. Der Begriff Panzer-Division war nur eine Tarnbezeichnung, da die Stärke nur der einer motorisierten Grenadier-Brigade entsprach. Die Panzergrenadier-Kräfte, wurden durch das seit Herbst 1944, mit Versorgungs-Kompanie und Lehr-Batterie, der Panzerbrigade Norwegen unterstellte Sturm-Bataillon des AOK Norwegen. Dieses war im Sommer 1943 aus dem I. Bataillon des Infanterie-Regiment 490 hervorgegangen und wurde im Januar 1945 in Panzergrenadier-Bataillon "Norwegen" umbenannt.

Die Brigade ging ab dem 10. Mai 1945 in alliierte Kriegsgefangenschaft.

Brigadekommandeure:

Oberstleutnant Prinz von Waldeck-Pyrmont

Oberst Roth

Oberst Reinhold Gothsche

Oberst Maetschke

 

Varenr.: 02
Vekt: 0.742 kg
Høyde: 0.240 cm
Bredde: 0.340 cm
Lengde: 0.000 cm
Pris: Kr 10900.00

Nyheter



Dereks Militaria er en internet basert antikvitetsforretning som har spesialisert seg på kjøp og salg av militære samleobjekter. Utvalget av militære gjenstander strekker seg fra mange land men samleobjekter fra Norge og Tyskland er mest representert. Alle norske (NS) og tyske varer produsert i tidsrommet 1933 - 1945 (Det tredje riket), selges til samlere på et historisk og seriøst samlergrunnlag. Denne web-siden er forbeholdt skandinaviske samlere og er kun tekstet på norsk. Alle varer solgt hos Dereks Militaria er garantert ekte og selges i henhold til norsk kjøpslov.

Dereks Militaria er den eneste virksomheten i Norge som kun selger militære antikviteter og samleobjekter over nettet hvor kundene kan handle via forretningens handlekurv.

Dereks Militaria ble etablert i 1993.